Drive-in Kunst & Taijiquan

03. – 04. Juli 2021, Flughafen Nürnberg

Drive-in Kunst & Taijiquan -Ausstellung von artcommunity e.V. , durch Elisabeth Mouzaoui organisiert, lies an diesem Wochenende die Farben, Formen und Visionen blitzen. Auf Ebene 8/9 im Parkhaus 2 trafen sich zahlreiche regionale Künstler mit ihren Werken um mit Besuchern ins Gespräch zu kommen. Mitunter konnte dabei das ein oder andere Kunstwerk auch erworben werden.

Wir waren mit Chen Taijiquan dabei und hatten viel Spaß. Diesen teilten wir mit vielen Besuchern und der Künstlerin Meng Xi Hauenstein. Die Anwesenden hatten die Möglichkeit verschiedene Facetten des Taijiquan kennenzulernen.

Während der Drive-in Kunst & Taijiquan -Ausstellung gab es auch Besucher denen es schwer schien uns einzuordnen. Einmal wurde ich gefragt ob mein Anzug das einzige sei was ich zum Verkauf anbieten würde. Ich dachte mir up’s ein Paradox das im Jungle „Kauf dir was“ nicht ganz pässlich ist. Nun gut, es gibt eben auch Kunst die man nicht einfach kaufen kann. Dafür kann das Taijiquan jeder, ob jung oder alt, erlernen. Es ist eine aktive Kunst die sich direkt dem Leben zuwendet.

Über das Kunst Event berichtete auch das Bayrische Fernsehen in der „Frankenschau aktuell“.

gemeinsame Basis-Trainingsform Schwert

Chen Taijiquan „Großer Rahmen“

Chen Taijiquan „Kleiner Rahmen“

Partnerübung Tuishou – „schiebende Hände“

J. Weinbrecht, vom 06.07.2021







Scroll to Top